Inhalt anspringen
Freizeit / Kultur

Sport an Rhein und Sieg

Olympische Spiele, Welt- und Europameisterschaften – häufig sind es die „großen“ sportlichen Ereignisse, die besonders in Erinnerung bleiben. Schließlich sind viele erfolgreiche Athletinnen und Athleten aus dem Rhein-Sieg-Kreis weltweit auf Spitzenrängen zu finden.

Erreichte Zeiten, erzielte Weiten oder übersprungene Höhen sind aus dem Sport nur schwer wegzudenken. Dabei sind es gerade die Teameinheiten abseits von Leistungs- und Wettkampforientierung, ist es gerade der Breitensport, der Klein und Groß auf den Plätzen, in den Hallen und Bädern oder in der freien Natur täglich bewegt.

Dass Sport an Rhein und Sieg groß geschrieben wird, beweisen nicht nur die herausragenden Resultate im Leistungssport, die ohne ein qualitativ hochwertiges Fundament im Breitensport undenkbar wären. Rund 245.000 Euro nimmt der Rhein-Sieg-Kreis jährlich in die Hand, um die Vereinsarbeit zu fördern. Denn Breitensport braucht qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Durch die so genannten Übungsleiter-Zuschüsse können die Vereine geeignete Trainerinnen und Trainer ausbilden und einsetzen – eine Investition, die unmittelbar an der Basis des Sports ankommt!

Übrigens: Rund 145.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind im Rhein-Sieg-Kreis Mitglied in einem Sportverein – statistisch gesehen ist das ein Viertel aller hier lebenden Menschen!

Partner des Sports an Rhein und Sieg ist der KreisSportBund Rhein-Sieg e.V. Er ist der Dachverband von ca. 550 Sportvereinen im Rhein-Sieg-Kreis mit rund 145.000 Mitgliedern.

Einmal im Jahr heißt es „Ehre, wem Ehre gebührt“, wenn der Rhein-Sieg-Kreis und die Kreissparkasse Köln gemeinsam verdiente Sportlerinnen und Sportler auszeichnen. Beim traditionellen Sport-Highlight der Region sind regelmäßig zahlreiche Welt-, Europa- und Deutsche Meister vertreten. Neben den Leistungssportlerinnen und -sportlern werden traditionell auch die „Ausnahmeathleten“ unter den Breitensportlerinnen und -sportlern, die „Sportabzeichen-Rekordler“ ausgezeichnet.

Apropos: Rund 8.000 Sportlerinnen und Sportler absolvieren im Rhein-Sieg-Kreis jährlich ihren „Fitness-Check“ und stellen beim Sportabzeichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...